• +49 33981 50120
  • info@pl-ag.de

COVID-19-Pandemie

COVID-19-Pandemie

Vorstand Thomas Flemming

Das Coronavirus hat auch uns als Leasinggesellschaft in eine Situation katapultiert, deren Entwicklung im Moment niemand wohl vorhersagen mag. Im Vordergrund steht zu aller erst, das Wohlbefinden aller, verbunden mit der Hoffnung, diese Zeit mit Nachsicht, Respekt und Anstand zu überstehen. Die letzten Tage lassen bereits erkennen, dass es viele Fragen gibt und geben wird, nur leider zuwenige Antworten. Wir erfahren täglich über die Bemühungen unserer Regierungen im Bund und in den Ländern, dem drohenden wirtschaftlichen Chaos mit „Hilfsprogrammen“ entgegenzuwirken. Ob das reichen wird, mag man sicher mit etwas Weitsicht anzweifeln dürfen. 

Ein wichtiges Argument unserer Leasing-Branche ist der Pay as you earn Vorteil, d.h. – Die Zahlung der Leasingraten geschieht parallel zur Nutzung des Objektes. In vielen Branchen ist jedoch die Nutzung komplett eingestellt. 

Was nun? 

Als Prignitzer Leasing AG hatten wir uns dazu entschlossen, kreativ und flexibel zu sein. Das bedeutet aber auch, persönliche Risiken selbst zu tragen und zu verantworten. Im Ergebnis dessen konnten wir vielen Unternehmen Lösungen für ihre Investitionen anbieten, welche nach den Maßstäben und Richtlinien der konventionellen Banken nicht möglich waren. Die Crux bei der Sache ist nun, dass eben diese Banken einen „Schutz“ erfahren werden. Sie haben wieder einmal den Status der Systemrelevanz in der Wirtschaft. Das mag sicher für viele Banken auch zutreffend sein und wird auch aus meiner Sicht zum größten Teil verteidigt. Aber die Frage darf auch erlaubt sein, warum es für die oft so wichtigen „Nischen“ keine Unterstützung geben wird. Schon vor dem Coronavirus war eine Finanzierungsanfrage für beispielsweise der Gastronomie nicht gern gesehen. Ein Hausboot ist keine Immobilie und für ein Pferd gibt es keinen nennenswerten Beleihungswert. Unsere Welt und unsere Wirtschaft ist bunt. Dass das so bleibt oder besser wiederkommt, braucht man die „Kreativen“, die „Mutigen“, die „Visionäre“. 

Ich möchte zugleich die Gelegenheit nutzen und all unseren Kunden und Interessierten mitteilen, dass wir auch weiterhin jederzeit für Sie da sind. Ein „Händeschütteln“ werden wir allerdings etwas vertagen müssen, aber „Face to Face“ stehen Ihnen unsere Chaträume via GoToMeeting oder Skype während unserer Geschäftszeiten zur Verfügung. 

BLEIBEN SIE GESUND !

tf

SKYPE :   live:flemming_528

GoToMeeting: Meeting-ID  582-399-573

Thomas Flemming

    Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: