Leasing

Leasing-Begriff

Leasing (von engl. to lease = „mieten, pachten“) ist im zivilrechtlichen Sinn ein Nutzungsüberlassungsvertrag oder ein atypischer Mietvertrag. Der Begriff hat in der öffentlichen Kommunikation jedoch überwiegend eine umfassendere Bedeutung als Finanzierungsalternative, bei der das Leasingobjekt vom Leasinggeber beschafft und finanziert wird und dem Leasingnehmer gegen Zahlung eines vereinbarten Leasingentgelts zur Nutzung überlassen wird.“

Das ist eine stark verkürzte und vereinfachte Definition des Begriffes Leasing. Wenn Sie weiterführende Informationen zum Begriff Leasing möchten, besuchen Sie bitte Wikipedia Deutschland als Quelle des oben stehenden Textes .

Zu den Branchenschwerpunkten und Kernkompetenzen der Prignitzer Leasing AG gehören:

• Maschinenbau

• Kraftfahrzeuge (PKW, Nutzfahrzeuge, Oldtimer)

• Boote und Yachten

• SPNV & ÖPNV (Schienenfahrzeuge – Eisenbahnen, Waggons; Busse, Elektrobusse)

• Land- und Kommunaltechik

Luftfahrzeuge (Flugzeuge, Ballone, Hubschrauber / Helicopter und deren TBO)

LED-Technik (Straßenbeleuchtung, Hallenbeleuchtung, Werbeanlagen)

Nutztiere (Rinder, Schweine, Schafe u.a.)

Pferde und Reitsport

 

Leasing-Vorteile mit der Prignitzer Leasing AG

Ein neues oder gebrauchtes mobiles Wirtschaftsgut zu leasen bedeutet zu investieren ohne (bzw. mit geringem) Eigenkapitaleinsatz. Somit behält Ihre Firma Liquidität und der Kreditrahmen des Unternehmens wird geschont. Mit der so geschaffenen finanziellen Bewegungsfreiheit können Sie unternehmerische Entscheidungen selbstbestimmt treffen und müssen nicht fremde Einflussnahmen fürchten.

Wenn Sie hingegen bei Ihrer Hausbank leasen und finanzieren, reduziert dies Ihren dortigen Kreditrahmen, wobei die Maßstäbe für Kreditbeurteilungen durch die Richtlinien Basel III stetig enger werden.

So kann es vorkommen, dass Ihre Bank oder ein von dieser neu eingesetzter betreuender Berater (oder nur Bankbetreuer) Ihr Unternehmen oder auch die gesamte Branche, in welcher Sie tätig sind, vollkommen neu beurteilt. Mitunter erhalten Sie dann plötzlich sogar den Hinweis, sich ein anderes Kreditinstitut zu suchen. Durch sogenanntes Fremdleasing bei einer freien Leasinggesellschaft können Sie dieses umgehen.

 

Klar kalkulierbare Leasingkosten und Steuerersparnis

Mit einem Leasingvertrag bei der Prignitzer Leasing AG können Sie über den gesamten Vertragszeitraum und somit auch bei steigenden Zinsen, mit einer klaren Kostenstruktur rechnen. Denn die Leasingraten sind klar definiert und ermöglichen somit ein mittel- und langfristige Kalkulation. Zudem sind Leasingraten im Regelfall steuerlich absetzbar und mindern somit das Betriebsergebnis.

 

Für eine Leasinganfrage nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf über die Leasing-Hotline 033981 – 50120 oder das Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.