• +033981 50120
  • info@pl-ag.de

Fleesensee-Shuttle stärkt Tourismus und Wirtschaft im Land Fleesensee

Fleesensee-Shuttle stärkt Tourismus und Wirtschaft im Land Fleesensee

 

Mit dem Fleesensee-Shuttle hat man sich im Land Fleesensee ein Alleinstellungsmerkmal geschaffen, welches die touristische und wirtschaftliche Infrastruktur stärkt. Urlauber und Touristen mit gültiger Kurkarte profitieren gleichermaßen vom Shuttle-Service wie die gesamte Tourismuswirtschaft im Land Fleesensee mit zahlreichen Hotels, Pensionen, Gaststätten und Restaurants sowie Freizeitangeboten.

Das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern mit der Ostseeküste sowie der mecklenburgischen Seenplatte gehört seit Jahren zu den Hochburgen in Deutschland, wenn es um den Urlaub für Familien und Individualtouristen geht. Dem entsprechend hoch ist naturgemäß auch die Konkurrenzsituation im Werben um die Kunden. Und hier entscheiden oftmals Ideen und die konsequente Umsetzung über den unternehmerischen Erfolg. Mit dem Fleesenseeshuttle – einem Gemeinschaftsprojekt der Gemeinde Göhren-Lebbin, der RIG – RegioInfra sowie der Prignitzer Leasing – hat man sich ein gern gesehenes und gut genutztes Alleinstellungsmerkmal geschaffen.

 

Das Fleesensee-Shuttle fährt während der Saison im Stundentakt 11 Haltepunkte auf einem Streckennetz von 8 Kilometern an und sorgt so dafür, dass Urlauber und Gäste im Land Fleesensee auch ohne das eigene Auto zügig von A nach B kommen – Parkplatzsuche und Parkgebühren gehören somit der Vergangenheit an. Der Shuttle-Bus, der im Übrigen eine Individualanfertigung ist, verfügt über 16 Sitz- sowie 13 Stehplätze. Ein barrierefreier Einstieg ist möglich, so dass das Angebot auch von Radfahrern und Golfern gerne genutzt wird.

Während der Urlaubssaison nutzen rund 3.000 Gäste und mehr das Shuttle-Angebot pro Monat. Somit hat sich das Land Fleesensee ein attraktives Alleinstellungsmerkmal geschaffen, welches von den Urlaubern dankbar angenommen wird.

Weitere Informationen zum Fleesensee-Shuttle inklusive dem aktuellem Fahrplan erhält man über die Touristinformation der Gemeinde Göhren-Lebbin .

Sie sind an interessanten Ideen und Konzepten für Ihre Region interessiert? Sie wollen sich auch Alleinstellungsmerkmale schaffen, um Tourismus und Wirtschaft für zukünftige Bedürfnisse und Anforderungen zu wappnen? Dann lassen Sie uns doch einfach ins Gespräch kommen. Sie haben Ideen und wir präsentieren Ihnen Lösungen!

 

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf per Telefon 033981 – 50120 oder über unser Kontaktformular.

 

 

 

Matthias Diezel

%d Bloggern gefällt das: